endodontie_1

Mikroskopische Wurzelbehandlung

Mit dem zahnärztlichen OP-Mikroskop Ihre Zähne erhalten

Unser Zahnarzt Dr. med. dent. Björn Kascha MSc. ist spezialisiert auf Wurzelbehandlungen (Endodontie) und arbeitet auf höchstem Qualitätsniveau, das meist nur mit dem zahnärztlichen OP-Mikroskop möglich ist. Seine zahnärztliche Behandlung ist darauf ausgerichtet, Ihre Zähne zu erhalten.

Warum eine Zahnwurzelbehandlung?

mikroskopische wurzelbehandlung koelnBei der Wurzelbehandlungen Ihres Zahnes geht es darum, die Bakterien gezielt aufzuspüren und zu vernichten. Früher gab es für Zähne deren Nerv entzündet war keine Rettung. Heute taucht man bei der Behandlung mit einem OP-Mikroskop und über 20facher Vergrößerung in das fein verzweigte und filigrane Zahnwurzelkanalsystem ein. Die Hauptkanäle werden von Ablagerungen und totem Zellmaterial gereinigt. Der Endodontologe spürt mikroskopisch feine Seitenkanäle in der Tiefe der Zahnwurzel auf und beseitigt dort sitzende Bakterien.

Anschließend verschließt und versiegelt der Endodontologe das Kanalsystem mit einer Wurzelfüllung bakteriendicht, indem er die Hohlräume unter Mikroskopkontrolle ausfüllt. Nach der Behandlung kann es nur noch sehr selten zu einer erneuten Bakterieninvasion und Reinfektion kommen.

Hohe Erfolgsquote der Wurzelkanalfüllungen

mikroskopische zahnwurzelbehandlungWährend früher die Erfolgsquote konventioneller Wurzelkanalfüllungen, beispielsweise im Seitenzahnbereich nur bei etwa 50 bis 70 Prozent lagen, kann man heute dank der innovativen Methode einen Erfolg für über 90 Prozent der behandelten Zähne vorweisen. Die Rettung schon verloren geglaubter Zähne erspart Ihnen einen Zahnverlust.

Informieren Sie sich einfach in unser Zahnarztpraxis, im Zentrum von Köln, über diese Zahn Wurzelkanal Behandlungsmethode.

Wir beraten Sie gerne.